Historisches Hotel • 17 Zimmer mit jeglichem Komfort • Kulinarik aus lokalen Produkten • Kunst & Architektur von zeitgenössischen Künstlern • Oberengadin hautnah erleben

Region

La Punt Chamues-ch

Historischer Verkehrsknotenpunkt

Die markanten Häuser mit den Engadiner Sgraffiti und romanischen Lebensweisheiten an den Fassaden verleihen La Punt seinen besonderen Charme. Wegen seiner Lage am Fuss des Albulapasses war das Dorf lange Zeit bedeutender Verkehrsknotenpunkt und Handelsplatz, weshalb sich auch bedeutende Patrizierfamilien im Ort niederliessen und mit ihren herrschaftlichen Wohnsitzen das Terroir markierten. 



Heute präsentiert sich La Punt aktiv, naturnah und offen. Im Sommer liegen der nahe gelegene Golfplatz sowie abwechslungsreiche Routen für Mountainbike, Rennrad, Inline-Skates oder die Wanderwege und Running Trails direkt vor der Haustür. Im Winter lädt die weite Ebene mit den perfekt präparierten Loipen zu einzigartigen Langlauf-Erlebnissen oder Spaziergängen auf den Winterwanderwegen ein.

Das Oberengadin

Ein Hochtal zum Verlieben

Das Engadin ist ein Paradies für Sportler und Abenteurer, ein Ort der Inspiration und der Ruhe, ein Tal mit faszinierender Natur und voller kultureller Schätze. Das Angebot an Freizeitmöglichkeiten, inspirierenden Orten, Veranstaltungen, Ausstellungen, kulinarischen Erlebnissen bleibt in seiner Vielfalt unübertroffen. Da ist für jede und jeden etwas dabei. Lassen Sie sich inspirieren!

La Punt und der Inn-Hub

La Punt Chamues-ch war «Schweizer Dorf des Jahres 2021» und bereitet sich für die Zukunft vor: Nach Plänen des bekannten englischen Architekten und Engadin-Liebhabers Sir Norman Foster entsteht neben der Krone der InnHub – ein Rückzugs- und Inspirationsort für lokale, nationale und internationale Unternehmen. Ein innovativer Ort für ganzjähriges Arbeiten und Netzwerken mit Sport-, Gesundheits- und Bildungsangeboten sowie bewirtschafteten Zweitwohnungen.